Über mich

Meine Motivation „JamCamp“ zu gründen, fand ich in eigenen musikalischen Erlebnissen…

 

Musik zu geniessen oder selbst zu machen, ist in meinem Leben ein wichtiger Faktor. Ich gestalte meine Freizeit neben meiner Familie mit drei erwachsenen Kindern, gerne mit Gitarre spielen, etwas Klavier und seit 20 Jahren mit Singen in einem gemischten Chor. Seit 2-3 Jahren nehme ich regelmässig an Jamsessions mit Freunden teil. Das gemeinsame Musizieren ist für mich immer wichtiger geworden. So entschied ich mich dann letztes Jahr selbst an einem Gitarrenworkshop in der Toskana teilzunehmen.

 

Es fühlte sich wunderbar an, in wunderschöner, inspirierender Umgebung, zusammen mit tollen Leuten aus verschiedenen Welten,  Musik zu machen. Dabei etwas Neues zu erlernen, sich auf Unbekanntes einzulassen, sich einfach mitreissen zu lassen in der Gemeinschaft und sich dabei selbst neu zu entdecken. Gutes Essen bei einem Glas Wein zusammen mit Gleichgesinnten zu geniessen, Fröhlichkeit und Ausgelassenheit zu erleben und Freunde fürs Leben zu finden hat mich sehr berührt und motiviert.

 

Die vielen persönlichen Kontakte und Freundschaften in der Musikszene (mit Sandee verbindet mich eine jahrelange Freundschaft) und mein sonstiger Freundeskreis haben mich motiviert, selbst Musikworkshops zu organisieren. Ich glaube auch, dass es für Berufsmusiker eine wertvolle und befriedigende Erfahrung ist, ihre Freude und ihr Wissen an andere Musikbegeisterte weitergeben zu können. 

 

Diese Erfahrung möchte ich auch für dich möglich machen. Du wirst in dieser Woche viele inspirierende Momente erleben. Jeder Workshop wird individuell an die Teilnehmer angepasst, damit es für alle ein unvergessliches Erlebnis wird. Ich freue mich, wenn DU dabei bist.

 

Lilian Weber